Unsere Angebote

Herzlich Willkommen

Eltern-Kind-Angebote



Alle hier aufgeführten Angebote finden in unserem Familienzentrum

Altestr. 11-15  50226 Frechen statt.

Anmeldung (wenn nicht anders aufgeführt)

unter: 02234 / 9910810





Spielkreise
Eltern-Kind-Kurse in Orientierung an Emmi Pikler


Termine:
montags von 16.15 bis 17.45 Uhr (27.01. – 25.05.) für Kinder zweites/drittes Lebensjahr
Kursleiterin:    Natascha Vogel
Kosten:            je Treffen 3,50 €(Möglichkeit einer Gebührenermäßigung)
Info und Anmeldung: natascha.vogel@unitybox.de

mittwochs von 8.45 bis 10.15 Uhr (15.01. – 10.06.) für Kinder im ersten Lebensjahr
oder
von 10.30 bis 12.00 Uhr für Kinder ab dem zweiten Lebensjahr
Kursleiterin:    Sabine Krause
Kosten:            je Treffen 3,50 € (Möglichkeit einer Gebührenermäßigung)
Info und Anmeldung: nc-krausemi2@netcologne.de

Ein Eltern-Kind-Kurs bietet:
Für die Eltern:  - Information und Gespräch zu allen Fragen des
                           Kleinkindalters
                - Unterstützung bei Festen mit Kindern im Jahreskreis
                - Kontakte in der Elternrunde


Für die Kinder: - Zeit und Raum zum freien Spielen und Bewegen
                - interessantes altersgerechtes Spielmaterial
                - Kontakte zu anderen Kleinkindern


Für Eltern und Kinder gemeinsam:
                - die Freude an Kreisspielen und Liedern




Fit-Mix-Kurs

Kurs 1:             dienstags von 19.00 bis 20.00 Uhr
Kurs 2:             dienstags von 20.00 – 21.00 Uhr
Übungsleiterin:Ellen Schiffer
Kosten:            ca. 19 €
Sich sportlich betätigen, das macht in Gemeinschaft noch mehr Spaß. Darum gibt es diese Möglichkeit in unserem Familienzentrum auch für Mütter.
Anmeldungen zu diesem Kurs erhalten Sie im Büro.




Lust am Nähen?
Nähkurs für Erwachsene

mittwochs 19.30 – 21.30 Uhr (10x2Std. ab Januar)
Kosten:            50,00 € (Grundgebühr bezahlt Familienzentrum)
Kursleitung:     Valeska Heeg
Anhand von Projekten (Rock, Oberteil, uvm.) werden sowohl unterschiedliche Nähtechniken als auch verschiedene Materialien erläutert. Jede Teilnehmerin bringt ihre Nähmaschine mit und lernt mit ihrer Maschine, die Techniken umzusetzen. Es werden Grundlagen geschaffen, aber es ist auch Zeit, auf individuelle Probleme einzugehen. Und der Spaß kommt auch nicht zu kurz.




Psychomotorik-Kurse
für 8 Kinder der KiTa St. Audomar im Alter von 3-5 Jahren

dienstags und mittwochs 16.15 bis 17.15 Uhr 10x 60 Minuten
Kosten: 44 € (25€ werden vom Familienzentrum getragen)

Psychomotorik beinhaltet die ganzheitliche Entwicklungsförderung von Kindern und verbindet motorische mit psychische Prozesse miteinander. Durch ausgesuchte Spiel- und Bewegungsangebote wird jedes Kind auf seinem individuellen Leistungsstand gefördert. Dadurch gewinnt es Selbstvertrauen und ein positives Körpergefühl.




Musische Förderung
für Kinder ab 3½ Jahren

Die Integrative Kunst- und Musikschule Köln-Nord bietet in unserer Einrichtung jeden Donnerstag eine musische Elementarförderung für Kinder ab 3,5 Jahren an. In den Stunden werden Musik, Kunst und Bewegung miteinander verbunden.

 

 

 

Ist mein Kind reif für die Schule?


Termin:           Mittwoch, 29.01.2020 15.00 – ca. 17.15 Uhr
Referentin:      Frau Maria Hintzen-Eßer

Kosten:            werden vom Familienzentrum übernommen

Ihr Kind verlässt schon bald den Kindergarten und Sie fragen

sich wie viele Eltern: ‚Wie können wir unser Kind unter-

stützen, wie können wir seine Stärken erkennen und an-

erkennen?‘ Welche Reife hat unser Kind und wie schaffen wir

es als Eltern, die Bedürfnisse unseres Kindes richtig zu verstehen? Wie erkennen wir den Entwicklungsstand unseres Kindes und was

können wir tun, dass unser Kind mit Freuden lernt? Sie erhalten Informationen rund um die geistige, körperliche und

seelische Welt eines Schulkindes und außerdem stärken Sie Ihr

Einfühlungsvermögen durch praktisches Tun.

 

 

 


K                     E                     S          S          erziehen

Kooperativ      Ermutigend    Sozial    Situationsorientiert

 

Termine:         Montag, 10.02., 17.02., 02.03., 09.03., 16.03.

und 23.03. jeweils von 19.30 bis 21.45 Uhr

Referentin:      Annegret Stein

Kosten:            20 €

Der Elternkurs hat das Ziel, die Erziehungskompetenz der Eltern anhand folgender Themen zu stärken:

  • Das Kind sehen
  • Verhaltensweisen verstehen
  • Kinder ermutigen
  • Konflikte entschärfen
  • Selbstständigkeit fördern

 

 

 


 1-2-3 verrückte Zauberei

Termin:           Mittwoch, 12.02. von 15.00 – 1700 Uhr
Referent:         Marianne Freutel
Kosten:            5€/Kind (4€ Material, 1€ TN-Gebühr)

Ein zauberhafter Nachmittag für Eltern und Kinder, an dem gemeinsam gebastelt und gezaubert wird!

Kinderzeichnungen besser verstehen

Termin:           Mittwoch, 26.02. von 15.00 – ca.16.30 Uhr
Referent:         Anna Kölzer

Um kindliche Malerei besser verstehen und deuten zu können, referiert Frau Kölzer, teils anhand von Kinderzeichnungen, zu diesem spannenden Thema. Welche Bedeutung stellen z.B. Kreise oder auch vermeintliches „Krickelkrackel“ in den Zeichnungen dar?

 

 



Warum startet eine Rakete
Eine Vater-Kind-Aktion


Termin:           Samstag, 07.03. von 10.00 – 1215 Uhr
Referent:         Kolja Bruch
Kosten:            3€

Zu dem Thema „Zauberhaftes Wasser“ wird gemeinsam die Umwelt entdeckt und erforscht. Mit kindgerechten Experimenten wird den Geheimnissen der Natur auf den Grund gegangen und es werden viele spannende Versuche durchgeführt.

 

 


Erste Hilfe am Kind


Termin:           Samstag, 14.03. von 9.00 – 16.30 Uhr
Referentin:      Katrin Przybilla
Kosten:            10€

Stellen Sie sich vor, ihr Kind verschluckt eine Erdnuss und droht zu ersticken. Oder Ihr Kind stürzt vom Wickeltisch, oder bekommt mitten in der Nacht Pseudokrupp-Anfall.  Die ersten Minuten nach einem Kindernotfall entscheiden oft über den weiteren Verlauf der akuten Erkrankung oder Verletzung. In dieser Zeit sind Sie oft auf sich selbst gestellt und auf Ihre Erste Hilfe angewiesen. Durch Informationen und praktische Übungen erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Notfälle im Kindesalter.

 

 

 

 

Zero Waste

Müllvermeidung innerhalb der Familie


Termin:           Mittwoch, 29.04. von 15.00 bis 17.00 Uhr
Referentin:      Olga Witt

Kosten:            werden vom Familienzentrum übernommen 

Die schlechte Nachricht vorweg: Ein Leben ganz ohne Müll funktioniert nicht. Jetzt die gute: Jeder kann dazu beitragen, unsere Umwelt zu schonen und zu verbessern. Das möchte Olga Witt, Autorin und Besitzerin von zwei Unverpackt-Läden in Köln, an diesem Nachmittag deutlich machen. Unter dem Titel „Zero Waste“ zeigt Frau Witt Probleme, Möglichkeiten und Grenzen auf, die unser Lebensstil und unser Konsumverhalten mit sich bringen. Nach einer kurzen Einführung in die Problematik stellt sie die fünf Schritte vor, auf denen der „Zero Waste“-Lebensstil basiert und gibt Beispiele dafür, wie jeder ein bisschen zur Müllverminderung in seinem Alltag beitragen kann.

 

 


Waldabenteuer
für die ganze Familie

 

Termin:           Samstag, den 09.05. von 14.00 bis 16.15 Uhr
Referentin:      Andrea Weis

Kosten:            5 €/Familie

Treffpunkt:      Waldkindergarten Königsdorf

Bitte denkt an wetterentsprechende Kleidung

 

Liebe Waldabenteurer,

Ohren gespitzt, Augen auf und Fühler ausgestreckt! Für die kleinen Mutproben und spannenden Waldspiele braucht ihr eure ganzen Sinne, um das Waldabenteuer zu bestehen!